Schülerberatung

Die Beratung der Schülerinnen und Schüler erfolgt in hohem Maße durch die Klassenlehrerinnen und -lehrer und durch die Abteilungsleiter.

Beratungszentrum

Darüber hinaus stehen für besonderen Beratungsbedarf das Beratungszentrum mit Beratungslehrkräften und Sozialpädagogen zur Verfügung.

 

Die Beratung erstreckt sich z. B. auf alternative Bildungs- bzw. Ausbildungswege und gibt Orientierungs- und Entscheidungshilfe, wenn die Vorzüge einer Schulform im Vergleich zu einer anderen nicht beurteilt werden können.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt auf psychosozialer Hilfe bei schulisch oder privat bedingten Schwierigkeiten, die von Schülerinnen und Schülern allein nicht mehr bewältigt werden können.

Das Team

Team des Beratungszentrums

Von links: R. Bunjes, A. Schiwinsky-Frerichs, B. Lanfer, K. Niebuhr-Meitza, R. Kramer, K. Marken, Ch. Plattfuß, E. Strathmann, M. Hildebrandt, R. Adamske    (es fehlt: U. Jokiel)