Language
Sekretariat: +49 4403 9798 0 Fax: +49 4403 9798 100 info@bbs-ammerland.de
Projekte im 1.Handlungsfeld
1. Handlungsfeld: Projekte zur Nachhaltigkeit

Der (ökologische) Fußabdruck auf dem Planeten

In diesem Projekt sollen die Schülerinnen und Schüler ihren persönlichen „Ökologischen Fußabdruck“ erarbeiten und vergleichen diesen mit dem ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler. Die Schülerinnen und Schüler forschen nach, wo die von ihnen konsumierten Lebensmittel und gekauften Konsumgüter unter welchen Bedingungen produziert wurden und welchen Einfluss dieses auf die beteiligten Akteure hat.

Dadurch, dass die Konsumgewohnheiten der Schülerinnen und Schüler am Anfang der Einheit den Verlauf des Unterrichtes bestimmen, ergibt sich ein direkter Lebensweltbezug.

Während der folgenden Unterrichtssequenz werden die von ihnen ausgewählten Konsumgüter untersucht. Während der Einheit hinterfragen die Schüler ihren eigenen Konsum und die Auswirkungen ihres Handelns auf die Umwelt und die Menschen. Natürlich führt dieses auch zu einer kritischen Betrachtung und im besten Fall zu einer positiven Veränderung des eigenen Handelns auf mehreren Ebenen.

Auf der einen Seite wird den Schülerinnen und Schülern aufgezeigt, dass sie eine direkte Handlungsmöglichkeit über ihren Konsum haben. Auf der anderen Seite wird eine politische Handlungsmöglichkeit aufgezeigt: die Schülerinnen und Schüler haben über die Beteiligung an sämtlichen Wahlen, von der EU bis zur Kommunalwahl, die Möglichkeit über die von ihnen gewählten Parteien Einfluss auf die politische Agenda zu nehmen. Die einzelnen Stunden weisen zusätzlich ein sehr hohes Maß an Schüleraktivierung auf, da eine breite Mischung aus verschiedenen Unterrichtsformen und Medien eingesetzt werden.

© 2021 BBS Ammerland