Aktuelle Nachrichten

Uli Borowka zu Gast an der BBS Ammerland

2022-11-20 20:30
von Oliver Plohnke
Intern, News

Thema Sucht und Alkohol

Er ist Ex-Nationalspieler und ehemaliger Fußballprofi. Er galt als härtester Verteidiger der Bundesliga und seine Duelle u.a. im Werder-Trikot gegen Diego Maradona sind legendär: Uli Borowka. Aber er führte auch ein Doppelleben: Tagsüber Fußballprofi. Nachts Alkoholiker.

Um Schülerinnen und Schüler über seinen Weg in die Sucht zu informieren besuchte Uli Borowka am 17.11.22 die BBS Ammerland. „Prävention ist sehr wichtig. Wir alle müssen viel mehr machen, um unsere Jugend vor einer Sucht zu schützen“, sagt Borowka selbst dazu.

Als ehemaliger Alkoholiker könne er Schülerinnen und Schüler für das Thema Sucht aus einer anderen Perspektive sensibilisieren. Er sei authentisch. Das merken die Schüler*innen und damit gelänge Suchtprävention besser.

Das Thema Sucht und Alkohol ist an der BBS Ammerland aktuell ein zentrales Thema in der Ausbildung zur Pflegefachkraft. Borowka hielt folglich in der Berufsfachschule Pflege einen Vortrag über seine Fußball- und Suchtkarriere und las Ausschnitte aus seinem eigenen Buch „Volle Pulle: Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker“ vor.

Die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler war von Anfang an sehr groß und sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler konnten Fragen stellen, die von Uli Borowka gern, ehrlich und kompromisslos offen beantwortete.

Für die Teilnehmenden war der Vortrag und die lehrreiche Geschichte des sehr authentisch argumentierenden Borowka eine große Bereicherung. Man war sich einig, dass man dies an der BBS Ammerland regelmäßig wiederholen möchte. Denn Suchtprävention ist ein absolutes Muss.

Bettina Schröder, Christian Freericks und Ole Westerhoff begrüßen Uli Borowka an der BBS Ammerland.

Lesung mit Uli Borowka. Die Schülerinnen und Schüler staunen über sein Doppelleben.

Zurück

© 2023 BBS Ammerland