Language
Sekretariat: +49 4403 9798 0 Fax: +49 4403 9798 100 info@bbs-ammerland.de
Berufsschule Tischler/in

Informationen der Berufsschule Tischler/in


Ausbildungsziel

So geht es weiter!

Nachdem Sie die Berufsfachschule erfolgreich abgeschlossen haben, folgt das 2. und 3. Ausbildungsjahr in einem Betrieb Ihrer Wahl.

Während der Ausbildungszeit besuchen Sie in einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte den TSM 2 und 3, sowie einen Kurs zur Oberflächenveredelung.

An einem Tag in der Woche besuchen sie die Berufsschule.

Lernfelder der Fachstufe 1

Lernfelder im 2. Ausbildungsjahr

  • Einzelmöbel herstellen
  • Systemmöbel herstellen
  • Einbaumöbel herstellen
  • Raumbegrenzende Elemente des Innenausbaus herstellen und montieren

Lernfelder der Fachstufe 2

Lernfelder im 3. Ausbildungsjahr

  • Bauelemente des Innenausbaus herstellen und montieren
  • Baukörper abschließende Bauelemente herstellen und montieren
  • Erzeugnisse warten und Instandhalten
  • Einen Arbeitsauftrag aus dem Tätigkeitsfeld ausführen

Ansprechpartner

Studienrat Ulrich Meise

+49 4403 9798 0
+49 4403 9798 100


Weiterführende Informationen

Nachfolgend befinden sich verschiedene die Schulform betreffende Dateien (u.a.) in Form von PDFs und Links zu relevanten Webseiten.

Downloads

Leitbild

Die Ziele des Teams Holztechnik für die tägliche Zusammenarbeit mit den Auszubildenden und Kollegen!

Lehrpläne

Lehrpläne des 2. und 3. Ausbildungsjahres

Lehrmittelliste

Lernmittelliste des 1. bis 3. Ausbildungsjahres.

Adressenliste

Ausbildungsbetriebe

Hier finden Sie Adressen von möglichen Ausbildungsbetrieben. Die Tabelle ist nach Postleitzahlen von 26121 bis 26939 geordnet.

Hinweis:

Betriebsinhaber, die nicht auf der Liste stehen oder nicht auf der Liste aufgeführt werden möchten oder die eine Adressänderung haben, wenden sich bitte an ulrich.meise@bbs-ammerland.de.

Vielen Dank.

Gesellenstücke
Presseberichte

Berichte über Arbeiten der Azubis

Seit 1995 geben wir den Azubis die Gelegenheit, ihre Möbel für Speichermedien (siehe Seite 1. Lehrjahr: Einjährige Berufsfachschule Holztechnik - Ergebnisse von Projekt-Aufträgen) in Ausstellungen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dabei werden wir von örtlichen Bankfilialen und der NWZ unterstützt.

Seit 2009-2010 wird den Azubi’s, durch 4 Wochen praktische Ausbildung in einem Betrieb ihrer Wahl, die Gelegenheit gegeben sich für einen Ausbildungsplatz zu empfehlen. Da beide Veranstaltungen um die Osterferien herum laufen würden, verzichten wir in Zukunft auf die Präsentation der Arbeiten.

Leistungswettbewerbe

© 2018 BBS Ammerland